Chorportrait

Der Chor tonart wurde im März 2001 von einer Gruppe musikbegeisterter Sängerinnen und Sänger gegründet. Das Ziel war und ist, unter professioneller Leitung anspruchsvolle Chorliteratur einzustudieren und aufzuführen. Seit Gründungsbeginn arbeiten wir mit jungen, ambitionierten Chorleitern der Musikhochschule Köln zusammen, die dort ihr Chorleiterstudium absolvieren.

Auf Susanne Blumenthal, die uns die ersten elf Jahre begleitete, folgten Patrick Jaskolka und Judith Mohr. Seit 2018 steht nun Johannes Honecker am Dirigentenpult.

Die Begeisterung für gute Musik, die Neugier auf Unbekanntes, die musikalische Motivation und die Vielseitigkeit in der Literaturauswahl hat sich sich tonart zum Programm gemacht. So reicht das Repertoire von klassischen Stücke über Romantik und Moderne bis hin zu Gospel und Jazz.

Abwechlung wird großgeschrieben, fordert aber auch von den derzeit 53 Sängerinnen und Sängern immer wieder ein gehöriges Maß an Flexibilität.

Konzertvorschau

Bei allen Konzerten ist der Eintritt grundsätzlich frei – über Spenden zur Finanzierung kommender Konzerte freuen wir uns natürlich.

Mozart: Requiem und Rheinberger: Stabat Mater
23. November 2019 – 19 Uhr
Katholische Kirche St. Antonius Abbas,
Im Fronhof 28, 51429 Bergisch Gladbach

Mozart: Requiem und Rheinberger: Stabat Mater
24. November 2019 – 18 Uhr
Zeltkirche Kippekausen,
Am Rittersteg 1, 51427 Bergisch Gladbach

Willkommen bei Tonart

Lernen Sie uns auf den nächsten Seiten kennen – noch besser aber ist: Kommen Sie einfach zu einem unserer Konzerte oder besuchen Sie als interessierte Sängerin/interessierter Sänger eine Probe. Wir freuen uns auf Sie!