Herzlich willkommen beim Chor tonart!


Tonart probt wieder in Präsenz!!!
Regelmäßig treffen wir uns nun wieder mittwochs um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Herkenrath ….
ABER: Wir halten die 3-G-Regel ein (getestet, genesen, geimpft).

Zusätzlich bitten wir darum, dass jeder/jede auch noch einen negativen Coronatest vorlegt.
_______________________________________________

Während des Lockdowns im Frühjahr ist ein Video entstanden, das wir Euch nicht vorenthalten möchten. Klickt doch einfach mal drauf.

Viel Spaß damit!

Chorvideo – produziert während des Lockdowns im Frühjahr 2021

Wie schön, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.

Vielleicht haben Sie diesen symphatischen Chor schon einmal gehört? Oder sind auf der Suche nach neuen sängerischen Herausforderungen?
Singen “nur unter der Dusche” reicht Ihnen nicht mehr?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir begrüßen immer gerne neue Mitsänger.

Vielleicht möchten Sie auch zunächst erst einmal “projektweise” einsteigen?
Im Dezember 2021 singen wir als Adventskonzert die Jazzmesse von Bob Chilcott sowie weitere geistliche Werke.

Aktuell würden sich ganz besonders unsere Herren über Unterstützung freuen!

Der Chor tonart wurde im März 2001 von einer Gruppe musikbegeisterter Sängerinnen und Sänger gegründet. Das Ziel war und ist, unter professioneller Leitung anspruchsvolle Chorliteratur einzustudieren und aufzuführen. Seit Gründungsbeginn arbeiten wir mit jungen, ambitionierten Chorleitern der Musikhochschule Köln zusammen, die dort ihr Chorleiterstudium absolvieren.

Auf Susanne Blumenthal, die uns die ersten elf Jahre begleitete, folgten Patrick Jaskolka und Judith Mohr. Seit 2018 steht nun Johannes Honecker am Dirigentenpult.

Die Begeisterung für gute Musik, die Neugier auf Unbekanntes, die musikalische Motivation und die Vielseitigkeit in der Literaturauswahl hat sich tonart zum Programm gemacht. So reicht das Repertoire von klassischen Stücke über Romantik und Moderne bis hin zu Jazz.